Erholung und Ausgleich im kleinen, grünen Reich!

Willkommen auf der Webseite des KGV-Blankenburg in Chemnitz

Nachpächter gesucht ...

Ehepaar Schwenke, geht nach 18 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.
Wir suchen einen Nachpächter für das ca. 250 qm große Vereinslokal. Sie haben Interesse, dann kontaktieren Sie uns?!

Freie Gärten ...

In unserer Anlage wartet aktuell Garten  5 und 12 auf einen neuen Pächter. Die Bebauung ist zum Teil sehr stark reparaturbedürftig. Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie gern über unser Kontaktformular.

Termine 2021 ...

Damit auch wirklich nichts in Vergessenheit gerät, findet Ihr hier alle wichtigen Termine bzgl. Arbeitseinsätze, Büro-Sprechzeiten und Vorstandsitzungen.

Vereinsmitglied werden ...

Die Mitgliedschaft in unserem Verein ist Voraussetzung für das Zustandekommen eines Kleingarten-Pachtvertrages! Grundlegende Vorgaben für unsere Pächter ergeben sich aus unserer Satzung und der Kleingartenordnung, sowie sonstigen durch die Gemeinschaft der Kleingärtner beschlossenen Pflichten & Rechte jedes einzelnen.

Mit welchen Kosten muss ein Kleingärtner in unserer Anlage rechnen:

Die jährlichen Kosten für einen Kleingarten in unserer Anlage setzen sich wie folgt zusammen.

1. Pachtrechnung (Pacht für die eigene Parzelle 0,14 € pro Quadratmeter, 75,00 € Mitgliedsbeitrag, geringfügige Umlage der Kosten die/das Gemeinschaftsflächen-/eigentums und ggf. für Zeitung und Laubenversicherung, wenn Sie dies für Ihren Pachtvertrag wünschen.

2. Die Abrechnung für Strom und Wasser richtet sich naturgemäß nach dem Verbrauch des Pächters, zzgl. geringfügiger Anteil für Gemeinschaftsverbrauch und sofern keine Arbeitsstunden (10 Stunden jährlich) geleistet wurden, werden diese berechnet. Für die Erhaltung und/oder Erneuerung der Technischen-/ Gemeinschafts-Anlagen kann hier, nach Beschluss durch die Mitgliederversammlung, ebenfalls eine anteilige Umlage hinzukommen.

Zusätzlich sollten Sie ggf. Kosten für den Kaufvertrag der Bebauung/Bepflanzung laut Schätzung bzw. Vereinbarung berücksichtigen, wenn Sie die Parzelle direkt vom Vorpächter übernehmen oder aber, bei Übernahme der Parzelle vom Verein, ein kleiner Spendenbeitrag für die Bebauung auf Ihrer Parzelle an den Verein.
Für die Aufnahme in den Verein erheben wir eine Gebühr in Höhe von 15,00 € und als Sicherheitsleistung (Kaution) 200,00 €.